Neuigkeiten

03.05.2021
Besserer Schutz vor Corona, durch weniger Kontakte und weniger Mobilität. Das ist das Ziel der bundeseinheitlichen Corona-Notbremse. Sie bringt gleiche und eindeutige Regeln überall. Dadurch wird die Transparenz und Akzeptanz der dringenden Maßnahmen erhöht. Damit kann es gelingen, die dritte Welle der Corona-Pandemie zu brechen. 
weiter

03.05.2021
Über 600.000 Impfungen waren es allein am 22. April. Mehr als jeder Fünfte ist bereits einmal geimpft. Bis Anfang Mai soll es jeder Vierte sein. Im Mai soll die Impfgruppe 3 an die Reihe kommen. Im Verlauf des Junis könnte die festgelegte Impfreihenfolge aufgehoben werden. Bis zum Sommer sollen alle ein Impfangebot haben. Das teilte Gesundheitsminister Jens Spahn im Rahmen der Bundespressekonferenz mit.
weiter

03.05.2021
Angesichts des demografischen Wandels stellt sich zunehmend die Frage, wie die steigende Zahl hilfs- und pflegebedürftiger Menschen auch in Zukunft versorgt werden kann.
Die meisten Menschen wünschen sich, auch bei Pflegebedürftigkeit weiterhin zu Hause leben zu können. Rund 80 Prozent der Pflegebedürftigen werden derzeit zu Hause und fast ausschließlich von Angehörigen versorgt. In diesem Positionspapier fordert die BAGSO, vor allem die Rahmenbedingungen für die häusliche Pflege zu verbessern.
 
Sie können die Broschüre auf den PC laden über den Link
https://www.bagso.de/publikationen/positionspapier/zukunft-der-hilfe-und-pflege-zu-hause/
 
oder auch bei der BGSO als Druck bestellen über
https://www.bagso.de/publikationen/bestellung/?tx_bagsobase_orders%5Baction%5D=list&tx_bagsobase_orders%5Bcontroller%5D=Order&cHash=cc9a96cf5a003c8b9f006e3c1abc66ca
 
weiter

03.05.2021 | Claus Bernhold
Anlässlich des internationalen Aktionstags am 7. April 2021, der auf die Situation und die Belange der älteren Generation aufmerksam machen soll, erklärt die Senioren-Union der CDU:

Wissen und Weitblick der älteren Generation und die Summe von Erfahrungen vieler Lebensjahre sind für die Gesellschaft unverzichtbar. Die ältere Generation zeichnet sich heute durch Individualität und Vielfalt aus. Das eigenständige Leben in Beruf und Familie geht über in einen selbstbestimmten Lebensabschnitt, in dem neu gewonnener Freiraum für vielfältiges gesellschaftliches, ehrenamtliches und familiäres Engagement genutzt wird. Wir sehen als Senioren-Union unsere Aufgabe darin, die Lebenserfahrungen von Seniorinnen und Senioren in Politik und Gesellschaft einzubringen. Wir kennen die politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit, wissen um die Probleme des Demographischen Wandels und wollen auf dieser Basis Entscheidungsprozesse mitgestalten. Die ältere Generation zeigt nicht nur durch überdurchschnittliche Beteiligung an Wahlen und Abstimmungen ein hohes politisches und gesamtgesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein. Seniorinnen und Senioren in der CDU setzen klare Zeichen für die demokratische Mitte. Als Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union teilen wir die Geschichte Europas und darin die gemeinsamen Werte.

weiter

03.05.2021 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Pressemitteilung der Senioren-Union: Kontakt- und Besuchsmöglichkeiten in Alten- und Pflegeheimen erleichtern
Die Senioren-Union der CDU drängt auf Erleichterung bei Kontakten und Besuchsregelungen in Alten- und Pflegeheimen sowie in Einrichtungen des betreuten Wohnens.
„Wenn sicher feststeht, dass vollständig Geimpfte gegen Infektionen geschützt sind und das Virus selbst auch nicht weiterverbreiten, dann sind strenge Kontaktbeschränkungen nicht mehr notwendig“, sagte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Prof. Dr. Otto Wulff, am Mittwoch in Berlin.
weiter

01.04.2021 | Senioren-Union der CDU Deutschlands

es lässt sich nicht verhehlen: Es gab und gibt entscheidende Schwachstellen bei der Europäischen Union, die verantwortlich sind für das „Schneckentempo“ bei den Corona-Impfungen. Es waren hochbezahlte Bürokraten in Brüssel, die die Lieferprobleme beim Impfstoff verursacht haben. Es ist ein Armutszeugnis, dass die EU erst jetzt ein höheres Tempo beim Impfen verspricht.
weiter

01.04.2021
Das Marienkrankenhaus in Schwerte hat sich für die Osterfeiertage einige Serviceleistungen einfallen lassen, um den Patienten trotz der Besuchseinschränkungen den Aufenthalt in der Klinik an den Feiertagen angenehmer zu gestalten.
weiter

01.04.2021 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie warnt die Senioren-Union der CDU eindringlich vor der zunehmenden Vereinsamung älterer Menschen. Isolation kann Menschenleben kosten! Depressionen, Schlaganfälle und Herzinfarkte nehmen erschreckend zu. Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Altersfragen besagt, dass sich jede 7. Person ab 46 Jahre einsam fühlt.
weiter

01.04.2021 | CDU Deutschlands
Der menschengemachte Klimawandel ist real und wir müssen dagegen vorgehen. Dabei helfen extreme Positionen nicht weiter.
  • Als christliche Demokraten wollen wir die Umwelt und das Klima schützen, damit auch unsere Kinder und Enkel in einer intakten Welt leben können.

  • Wir setzen auf Nachhaltigkeit: Soziale, ökonomische und ökologische Belange müssen immer wieder neu abgewogen und miteinander in Einklang gebracht werden. Wir wollen die Umwelt schützen und gleichzeitig unseren Wohlstand erhalten.

  • Wir setzen auf Vernunft statt Ideologie. Hysterie und Aktionismus helfen uns nicht weiter. Erfolgreicher Klimaschutz muss konsequent sein, aber auch Menschen mitnehmen.

  • Wir setzen auf Anreize, Forschung und Entwicklung statt auf Verbote. Wir setzen auf Technologieoffenheit und auf die Innovationskraft unserer Forscher und Ingenieure. Grüner Wasserstoff kann uns dabei helfen, Deutschland klimaneutral zu machen. Die Bundesregierung hat deshalb die Nationale Wasserstoffstrategie beschlossen – eine historische umwelt- und wirtschaftspolitische Weichenstellung.

 
Als Christdemokraten bekennen wir uns zu dieser Verantwortung und kämpfen mit Herz und Verstand für die Bewahrung der Schöpfung.
 

weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 61255 Besucher