Neuigkeiten
10.11.2019 | Wilfried Goebels
Das tägliche Leben der Seniorinnen und Senioren wird immer digitaler - inzwischen sind bereits 75 Prozent der über 60-Jährigen online. Nicht nur Bank-Überweisungen, Einkäufe und Reisebuchungen werden auch von „Silver Agern“ zunehmend über das Internet abgewickelt. Der größte Motivator für die neue Hinwendung zum Netz aber ist der Kontakt zur Familie: Schließlich kann nur der mittels Smartphone, Tablet oder Computer mit den Enkeln per Videotelefonie „skypen“ und über viele hundert Kilometer hinweg mit Bild und Ton kommunizieren, der über einen Internetzugang verfügt.

weiter

10.11.2019 | Europäische Senioren-Union
Das neugewählte Präsidium der Europäischen Senioren-Union (ESU) traf sich zu seiner konstituierenden Sitzung am 18. und 19. Oktober 2019 im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin. Als Gäste eingeladen waren Vertreterinnen und Vertreter des Bundesvorstandes der Senioren-Union der CDU Deutschlands. 

weiter

10.11.2019 | Claus Bernhold Stv. Bundesvorsitzender der Senioren-Union
Rückblick, Ausblick, Diskussion und Neuwahl, das sind Stichworte, mit denen sich die Landesdelegiertenversammlung der Senioren-Union Baden-Württemberg am 7. Oktober 2019 in der Ettlinger Stadthalle kurz beschreiben lässt. 

weiter

10.11.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Die Anträge der Senioren-Union an den 32. Bundesparteitag der CDU spiegeln die breite thematische Positionierung der Vereinigung wieder: Von der Gesundheits- über die Sozial- und Rentenpolitik bis hin zu Bildung und Forschung. 

weiter

10.11.2019 | Senioren-Union der CDU Recklinghausen
 

er diesjährige 32. Bundesparteitag der CDU wird am 22. und 23. November 2019 in der Leipziger Messe stattfinden. 

  • 21. November 2019:
    Gremiensitzungen der CDU, Delegiertentreffen der Vereinigungen und Landesverbände
  • 22. und 23. November 2019: Plenumstage
  • Delegiertentreffen der Senioren-Union
    21. November 2019, 18:00 Uhr
    Pentahotel Leipzig
    Großer Brockhaus 3, 04103 Leipzig

weiter

10.11.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
30 Jahre nach dem Mauerfall hat die Senioren-Union der CDU dem damaligen ungarischen Ministerpräsidenten Miklós Németh und dem ehemaligen Botschafter Dr. István Horváth für die Hilfe zur Wiedergewinnung der Einheit Deutschlands in Freiheit gedankt. Bei der Verleihung der „Goldenen Medaille für Verdienste um Versöhnung und Verständigung unter den Völkern“ in der Französischen Friedrichstadtkirche am14. Oktober 2019 in Berlin würdigte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, die mutige Entscheidung der ungarischen Regierung, den „Eisernen Vorhang“ zwischen Österreich und Ungarn am 11. September 1989 zu öffnen und mehr als 25.000 Ostdeutschen den Weg in die Freiheit zu eröffnen. Bundeskanzler Helmut Kohl habe die dramatische Entwicklung später in die Worte gefasst: „Ungarn hat den ersten Stein aus der Mauer geschlagen.“ 

weiter

31.10.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Senioren-Union kritisiert Günthers Vorwurf gegenüber „älteren Männern“
Mit Verwunderung hat der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Prof. Dr. Otto Wulff, den Vorwurf des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther zur Kenntnis genommen, dass ein „paar ältere Männer“ gegen Kanzlerin Angela Merkel mobil machten. „Was soll der Hinweis auf das Alter?“, fragte Wulff am Donnerstag in Berlin.

weiter

23.10.2019 | Senioren-Union der CDU Marl
Die letzte Tagesfahrt führte den Stadtverband der Senioren-Union Marl nach Ostwestfalen-Lippe. Dort ging es auf Erkundungstour durch Lemgo.
weiter

17.10.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Goldene Verdienstmedaille der Senioren-Union für Németh und Horváth
30 Jahre nach dem Mauerfall hat die Senioren-Union der CDU dem damaligen ungarischen Ministerpräsidenten Miklós Németh und dem ehemaligen Botschafter István Horváth für die Hilfe zur Wiedergewinnung der Einheit Deutschlands in Freiheit gedankt. Anlässlich der feierlichen Verleihung der „Goldenen Medaille für Verdienste um Versöhnung und Verständigung unter den Völkern“ in der Französischen Friedrichstadtkirche am Montag in Berlin würdigte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, die mutige Entscheidung der ungarischen Regierung, den „Eisernen Vorhang“ zwischen Österreich und Ungarn am 11. September 1989 zu öffnen und 25.000 Ostdeutschen den Weg in die Freiheit zu eröffnen. Bundeskanzler Helmut Kohl habe die dramatische Entwicklung später in die Worte gefasst: „Ungarn hat den ersten Stein aus der Mauer geschlagen.“

weiter

17.10.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Kurden-Konflikt nicht nach Deutschland überschwappen lassen
Die Senioren-Union der CDU hat den Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien und die Vertreibung der Kurden scharf kritisiert. Gleichzeitig warnte der Bundesvorsitzende Prof. Dr. Otto Wulff Türken wie Kurden davor, den Konflikt nach Deutschland zu tragen. „Die Auseinandersetzung lässt uns nicht kalt. Es ist aber völlig inakzeptabel und unerträglich, wenn Erdogan-Anhänger und Kurden sich in Deutschland bekämpfen“, sagte Wulff am Mittwoch in Berlin.

weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 31809 Besucher